Optionen, Aktien, Dividenden Monat Dezember 2017

Hallo Leute,

ein intensiver letzter Monat des Jahres 2017 mit vielen Trades liegt hinter mir. Ich musste eine Put Option (auf ALGN) 2x rollen bevor mir die 100 Aktien schlußendlich dann sogar eingebucht wurden. Ihr seht unten wie hoch der Verlust beim zweiten Mal rollen war und wie hoch die Prämieneinnahme beim darauf folgenden Put. Mittlerweile hab ich einen Call darauf verkauft und die Aktie wird mir wohl wieder ausgebucht. Wenn nicht folgt der nächste Call. Diese Aktie hat Weekly-Optionen, also kann ich jede Woche Calls verkaufen.

Eingebucht wurden mir weiters CGNX (auch schon Calls drauf verkauft) und TVTY. Ausgebucht wurden die letzten 100 Aktien von LB.

Der gekaufte Put auf MON war eigentlich Teil eines vertikalen Spreads in Vorbereitung auf die Übernahme durch Bayer. Ich habe mich da aber verschätzt und dachte die Übernahme würde eher stattfinden. Somit habe ich diesen Verlust realisiert aber die Prämie auf den verkauften Put kompensiert diesen Verlust um Längen. (natürlich nur wenn die Übernahme klappt – wovon ich ausgehe).

Beim gekauften Call von AMAT hab ich was neues ausprobiert. Den musste ich leider bei 50% Minus schließen. Timing ist nicht meine Stärke wie es aussieht, mittlerweile steigt die Aktie nämlich wieder.

Dividenden gab es diesen Monat auf MAIN (+ Sonderdividende), GME, LB und CMP.

Insgesamt eines meiner besten Monate bis jetzt:

Was?Wie lange? (Haltedauer in Tagen)Wieviel?
SUMME2062.7
MAIN Dividende
19
MAIN Bonus Dividende27.51
GME Dividende38
LB Dividende60
CMP Dividende72
100 LB 119617
200 LC3032.96
TVTY (Tivity Health)100 Aktien eingebucht zu 40$/Aktie
CGNX (Cognex Corporation)200 Aktien eingebucht zu 67.5$/ Aktie
ALGN (Align Technology)100 Aktien eingebucht zu 237.5$/Aktie
LB Dec15´17 55 Call1698.9
W Dec15´17 62.5 Put
41489.30
VNQ Dec15´17 80 Put4173.56
TVTY Dec15´17 40 Put3968.90
HDP Dec15´17 17.5 Put3658.56
MON Jan19´18 90 Put (gekaufter Put)302-256.59
DVA Dec15´17 50 Put2879.36
TWX Apr20´18 80 Put40208.41
TTD Dec15´17 45 Put3377.81
FEYE Dec22´17 13.5 Put3042.81
KHC Dec15´17 77.5 Put2762.81
IWM Jan19´18 143 Put2371.18
CGNX Dec15´17 67.5 Put21104.70
OLED Dec15´17 170 Put2197.81
CAT Jan05´18 131 Put1053.11
ALGN Dec15´17 240 Put17-391.44
ALGN Dec22´17 237.5 Put7-1050.69
ALGN Dec29´17 237.5 Put41449.62
AMAT Jan26´18 52 Call (gekaufter Call)11-141.89

6 Gedanken zu „Optionen, Aktien, Dividenden Monat Dezember 2017“

  1. Hallo Hari,

    ich besuche Deinen Blog nun schon eine ganze Weile. Und besten Dank für Deine Arbeit und Mühre. Ich finde es immer sehr aufschlussreich. 🙂

    Nun ist mir aufgefallen, dass deine Put Prämien immer recht hoch, gegenüber meinen, sind. Ich suche mir meist Laufzeiten mit ca. 30 – 45 Tagen und kaufe die geschriebenen Optionen bei einen Restwert von ca. 50% wieder zurück. Delta so bei 15 max. 20.

    Mich interessiert wie du deine Optionen händelst. Ich freu mich auf dein Feedback.

    Grüße Martin

    1. Hallo Martin,

      vielen Dank für deine Nachricht und ich freue mich dass du ab und zu vorbeischaust ;-).
      Der einzige Unterschied zu deiner Vorgangsweise ist, dass ich bei 20% oder noch weniger Restwert zurückkaufe. Dadurch muss ich unter Umständen öfter rollen – was, wenn man das nicht weiss, optisch dann nach sehr hoher Prämie aussieht (Beispiel W oder ALGN im Dezember).
      Ansonsten habe ich noch ein paar „Langläufer“ aufgrund von Sondersituationen im Depot. Meistens sind das Übernahmekandidaten – momentan gerade MON und TWX. Bei solchen Puts beträgt die Laufzeit immer einige Monate weil ich mir nie sicher bin wann genau die Übernahme stattfinden wird. Wenn sie dann allerdings fixiert ist kann ich sehr hohe Prämien einnehmen weil die Unsicherheit (welche für hohe Vola sorgt) vorbei ist und die Option dann schnell im Wert verliert. Bei Monsanto werden das um die 900 Dollar sein. Wenn Übernahmen aber nicht klappen, hat man die Aktie im Depot. Dessen muss man sich immer bewußt sein.
      Falls du weitere Fragen hast – immer her damit ;-).
      LG
      Hari

  2. Hallo.

    Ich verfolge deinen Blog auch schon etwas länger und mich würde interessieren wie hoch dein Kapitaleinsatz ist? Toller Blog und interessant für mich, da ich seit August 2017 auch Optionen verkaufe. VG Manuel

    1. Hallo Manuel,

      danke für dein Lob!
      Ich muss dir ehrlich sagen – ich habe keinen fixen Kapitaleinsatz pro Position die ich eingehe. Worauf ich schaue das ist der maximale Verlust pro Position den ich erleiden könnte. Und der liegt bei mir fast immer unter 0,5% vom Depotwert. Wie siehts bei dir so aus? Verkaufst du nur Optionen auf Aktien oder auch auf Futures?
      LG
      Hari

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*